Version 5 von Easeus Partition Master Home Edition erschienen

Version 5 von Easeus Partition Master Home Edition erschienen

Keine Kommentare

Mit der neuen Version von Easeus Partition Master Home Edition können jetzt auch gelöschte oder formatierte Daten und Partitionen wiederhergestellt werden. So verspricht das Programm Daten retten zu können. Das funktioniert auch gut, so lange die Festplatte nicht physisch beschädigt wurde. Aber nicht nur Daten retten kann man in der neuen Version, es ist jetzt auch möglich Daten sicher zu überschreiben, damit sie nicht wieder hergestellt werden können. Zu dem kann man Festplatten vom Dateisystem FAT in NTFS konvertieren.

Easeus Partition Master Home Edition

Easeus Partition Master Home Edition

Wie schon vorher kann man mit dem Werkzeug Festplatten in Partitionen einteilen, Datenbereiche vergrößern und verkleinern sowie ganze Festplatten und Partitionen kopieren.

Mit dem Programm lässt sich die Größte von Partitionen ohne Datenverluste ändern und vorhandene Partitionen aufteilen. Partitionen können auch auf Wunsch kopiert werden oder auf eine andere Festplatte migriert werden. So lässt sich ein Festplatten-Upgrade durchführen, ohne Windows komplett neu zu installieren. Bedient wird Easeus Partition Master Home Edition über ein grafisches Benutzerinterface.

Easeus Partition Master Home Edition ist kostenlos und läuft auf Windows 2000, XP und Windows 7, allerdings nur bei 32 Bit. Wer 64 Bit unterstützt haben möchte, muss sich für rund 40 US-Dollar die kostenpflichte Version Easeus Partition Master Professional Edition kaufen. Die 160 US-Dollar teure Server-Edition funktioniert auch mit Windows 2003/2008 Servern mit 32 sowie mit 64 Bit.

Link zum Download

Hinterlasse einen Kommentar

Back to Top